Glasmontage in Kanada bei Minusgraden

 

Die Fassade des Grand Théâtre de Québec (Kanada) benötigte eine grundlegende Sanierung. Feuchtigkeit hatte die Außenhülle des 1971 eröffneten Theaters aus vorgefertigten Paneelen und Bauteilen aus Sichtbeton beschädigt. Bei der Montage der großen Fassadenscheiben kam die Heavydrive Sauganlage VSGW 900 KS mit Winterausstattung zum Einsatz.

Die Sauganlage mit einer Traglast von 900 Kilogramm hat eine extra flache Bauweise. Mit seiner Bautiefe von nur 16 Zentimetern eignet er sich besonders für die Montage und den Transport von Scheiben zwischen Fassade und Gerüst. Dank der variablen Ansteckarme können Scheiben mit einer Größe von bis zu 4,3 mal 3,2 Metern angesaugt werden.

 

Für den Einsatz am Grand Théâtre in Quebec wurde die VSGW 900 KS mit einem Winterpaket ausgestattet. Der Einsatz fiel in den Winter und die Geräte mussten eisigen Temperaturen standhalten. Dafür hat Heavydrive spezielle Winterteller entwickelt, die Glasscheiben auch bei bis zu -20 Grad sicher ansaugen. Die großen Glaselemente rund um die Fassade des Theaters wurden fristgerecht ohne Probleme gesetzt. Der Kunde war mit der Abwicklung sehr zufrieden und bestellte aktuell eine weitere Heavydrive Anlage.

VSGW 900 KS mit Winterausstattung beim Einsatz am Grand
Théâtre in Quebec (Kanada)
Bildrechte: Heavydrive.com
VSGW 900 KS mit Winterausstattung beim Einsatz am Grand Théâtre in Quebec (Kanada)
Bildrechte: Heavydrive.com

Zurück