Heavydrive präsentiert Montagegeräte bei der Meisterstückausstellung der Glaser

Elf junge Glasermeister/innen stellten am 2. und 3. August im niederbayerischen Bayerbach (Landkreis Rottal-Inn) ihre Prüfungswerke aus. Vor dem Bürger- und Kulturhaus des Ortes konnten Glaser und Besucher zudem unterschiedliche Heavydrive Geräte zur Glasmontage kennenlernen und ausprobieren.

 

Am Berufsschulzentrum Vilshofen hatten die Handwerker/innen im Fachbereich Glas ihre Meisterprüfung absolviert. Die Werke der praktischen Prüfung reichten von beleuchteten Glasmöbeln über Fenster-Türen-Elemente bis hin zu kunstvollen Bleiverglasungen. Bei der feierlichen Eröffnung der Meisterstückausstellung hielten der Prüfungsvorsitzende Josef Sailer, der Landrat Michael Fahmüller, der 2. Bürgermeister von Bayerbach Heinz Bauhuber, der Landesinnungsmeister Thomas Strobl sowie der Vizepräsident der Handwerkskammer Karl-Heinz Moser eine Festrede. Auch die Glaskönigin Veronika Schwarz gratulierte den Meisterschülern.

 

G. Übelacker (GF Heavydrive), M. Fahmüller (Landrat Rottal-Inn), V.
Schwarz (Glaskönigin), H. Bauhuber (2. Bgm. Bayerbach), J. Sailer
(1. Bgm. Bayerbach und Prüfungsvorsitzender), Th. Strobl (Landes-
innungsmeister)
Bildrechte: Heavydrive

Neben Signal Iduna und der Bohle AG war auch die Heavydrive GmbH Sponsor der Veranstaltung. Zwei Heavydrive Monteure präsentierten die Glasmontage-Geräte GMG 600, den Montage-Kran MRK 55 S mit Vakuum-Sauganlage und Überkopf-Manipulator sowie den patentierten Glas-Montage-Wagen HDL. Die Heavydrive Experten erklärten den Interessenten, wie einfach und schnell die Montage- und Glasgeräte bedient werden können. Mit großer Begeisterung probierten die jungen Glaser und die Besucher selbst aus, mit Hilfe der Heavydrive Geräte Glasscheiben anzuheben und abzusetzen sowie durch einen Parcours zu transportieren. „Unser Ziel ist es, dass den kreativen Ideen der Glaser und Entwickler durch die Montage keine Grenzen gesetzt werden. Wir erarbeiten für jede noch so komplizierte Baustellensituation eine optimale und effiziente Montagelösung“, so Heavydrive Geschäftsführer Günter Übelacker.

Bei der anschließenden Jahreshauptversammlung der Glaserinnung Niederbayern erläuterte der Heavydrive Geschäftsführer das breite Spektrum an Anlagen sowie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Geräte. Die Heavydrive GmbH ist besonders auf die Montage von extrem großen und schweren Scheiben spezialisiert.

Reges Interesse der Meisterschüler/innen an den Heavydrive Geräten
Bildrechte: Heavydrive.com

Zurück