Heavydrive simuliert verschiedene Montagesituationen für Großbaustelle am Frankfurter Flughafen

 

Großer Testeinsatz für Bauprojekt am Terminal 3

Im Süden des Frankfurter Flughafens entsteht eines der größten Infrastrukturprojekte Europas. Mit dabei beim Bau des Terminal 3 ist der Montageexperte Heavydrive mit seinem Spezialequipment. Um einen reibungslosen und effizienten Einsatz zu gewährleisten, organisierte das bayerische Unternehmen einen viertägigen Testeinsatz in Klagenfurt.

Als Mockup kamen der Montagekran MRK 86.0 in Verbindung mit dem Überkopf-Manipulator VSGU 800 K zum Einsatz. Der Manipulator wird per Funkfernbedienung gesteuert und setzt Scheiben in jede beliebige Position. Damit wurden drei Baustellensituationen simuliert. Erstens die Verglasung unter Vorsprung auf beengtem Raum. Dafür setzte der Bediener eine 800 Kilo schwere Scheibe mit fünf Grad Außenneigung über Kopf. Des Weiteren wurde mit dem 7-Achsen-Stapler-Manipulator die Montage von 6 x 2 Meter großen Scheiben an der Hauptfassade getestet, wobei die 800 Kilo schweren Glaselemente nach außen geneigt waren und unter Vordach gesetzt wurden. Letztlich simulierten die Monteure für zwei Bereiche die Montage von Scheiben mit 9,5 Grad Innenneigung und anschließender Außenneigung von fünf Grad.

Heavydrive Testeinsatz mit Überkopf-Manipulator VSGU 800 K
Heavydrive Testeinsatz mit Überkopf-Manipulator VSGU 800 K
Bildrechte: Heavydrive.com

„Gerade bei Großprojekten ist eine genaue Planung im Voraus unerlässlich. Denn Zwischenfälle führen zu Verzögerungen für das komplette Bauvorhaben und sorgen für zusätzliche Kosten“, erläutert Heavydrive Geschäftsführer Günter Übelacker. Beim aufwändigen Testaufbau für das Bauprojekt am Terminal 3 in Frankfurt am Main bewährte sich die geplante Heavydrive Montagelösung. Die Scheiben wurden akkurat gesetzt, wobei die Anlagen von nur einem einzigen Bediener per Fernbedienung gesteuert wurden.

Für den Transport der 800 Kilo schweren Glaselemente kam das Glas-Montage-Gerät GMG 1000 zum Einsatz. Damit können Scheiben mit einem Gewicht von bis zu 1000 Kilogramm auch auf beengtem Raum oder durch schmale Durchgänge indoor und outdoor von nur einem einzigen Monteur sicher transportiert werden.

Heavydrive Testeinsatz mit MRK 86.0 und Überkopf-Manipulator VSGU 800 K Bildrechte: Heavydrive.com
Heavydrive Testeinsatz mit MRK 86.0 und Überkopf-Manipulator VSGU 800 K
Bildrechte: Heavydrive.com

Zurück