Indoor-Montage in der Mall of Scandinavia, Stockholm

 

In Stockholm (Schweden) kamen die Heavydrive Anlagen im bekannten Einkaufszentrum Mall of Scandinavia bei der Montage von über 40 Scheiben zum Einsatz.

Dort wurden für verschiedene bekannte Shops wie Illum, River Island, Jacki und Nespresso große, gebogene Scheiben als Shopfronten gesetzt. Für den Coffeeshop Starbucks montierte die Heavydrive GmbH beispielsweise acht knapp 800 Kilo schwere Scheiben mit einem Radius von 2,3 Metern und einer Größe von 7,6 x 1,6 Metern.

Für das Kino in der Shopping Mall wurden sogar zwei Scheiben mit einem Radius von 5,8 Metern gesetzt. Eine Herausforderung war die Montage der nur 30 Zentimeter schmalen und acht Meter langen Scheiben, die als Wandverkleidung zwischen den einzelnen Laden-Fronten dienen sollten.

Das Tapfheimer Unternehmen bietet Vakuum-Sauganlagen nicht nur für extrem große und schwere Glaselemente, sondern auch für Glas-Schwerter, gebogene oder beschichtete Scheiben sowie sehr schmale Glasscheiben ab 30 Zentimeter Breite.

In Stockholm kamen der Minikran MRK 158 mit einer Traglast bis zu drei Tonnen sowie der adaptierte 3-Achsen-Manipulator VSGU 1200 KRMH für konkav und konvex gebogene Scheiben mit einem Gewicht bis zu 1,2 Tonnen zum Einsatz. Die Sauganlage ist ganz einfach per Fernbedienung hydraulisch schwenkbar. Mit dem patentierten Heavydrive Glas-Transportwagen HDL 1000 konnten die Scheiben problemlos zum Montageort gebracht und fristgerecht gesetzt werden.

Mall of Scandinavia in Stockholm (Schweden)
Bild: Heavydrive

Zurück