Innovativer Heavydrive Glas-Transport-Wagen HD 700 BA “Offroad” neu auf dem Markt

 

Der Hebe- und Transportspezialist Heavydrive hat seine bewährten Glas-Transport-Wagen weiterentwickelt und bietet ein neues, äußerst flexibel einsetzbares Modell: Der innovative HD 700 BA „Offroad“ eignet sich aufgrund seiner kompakten Bauweise und seinem ultraschmalen Aufbau besonders bei engen Durchfahrtsbreiten. Zudem ist der Glaswagen ein echter Offroad-Meister, denn die stoßdämpfenden Luftreifen gewährleisten einen sicheren Transport und ein komfortables Fahrverhalten auf unebenen Böden und unwegsamem Gelände.

 

Der neue HD 700 BA Offroad.
Bildrechte: Heavydrive.com
Der neue HD 700 BA Offroad.
Bildrechte: Heavydrive.com

Flexible Einsatzmöglichkeiten

Der HD 700 BA „Offroad“ ist ein Allrounder, der sich an komplizierte Baustellensituationen und unterschiedliche Glasscheiben perfekt anpasst. Er hat eine Traglast von bis zu 700 Kilogramm. Das Scheibentransportgestell ist flexibel ausziehbar und eignet sich für Glaselemente mit bis zu 5,5 Metern Länge und 3,98 Metern Höhe. Die Glas-Auflagenbreite beträgt 120 Millimeter, wodurch der Transport von ganzen Fassadenelementen, schweren Glasscheiben und sogar Fassadenelementen mit im Rahmen integrierten Glasteilen möglich ist. Die zwei höhenverstellbaren Saugteller können dabei die Scheibenelemente zwischen den Sprossen oder Riegeln innerhalb des Rahmens ansaugen. Mit dem nur 500 Millimeter breitem Transportwagen sind die Glaselemente auch durch sehr enge Durchfahrten verfahrbar. Die großen Räder ermöglichen ein gutes Bewegen im Gelände und trotzdem eine sehr tiefe Glasauflage von 145 Millimetern über dem Boden. Damit überwindet der HD 700 BA „Offroad“ Bodenunebenheiten und Schwellen ohne Probleme. Trotz der großen Luft-Bereifung ist der Wagen dank seiner innovativen Konstruktion auch indoor extrem leicht zu lenken und zu drehen.

 

Sicherer und ergonomischer Transport der Glasscheibe

Die Auflagelänge von 150 Millimeter sowie der tiefe Auflagepunkt sorgen für einen tiefen Schwerpunkt und eine hohe Kippsicherheit des Transportguts. Zusätzlich schützt eine Anti-Rutschmatte die Fensterscheiben vor dem Wegrutschen. Die Bedienung des HD 700 BA „Offroad“ ist äußerst ergonomisch, da der Lenkgriff höhenverstellbar und an die Größe des Bedieners anpassbar ist. Der Griff kann zudem bei Engstellen in Fahrtrichtung ausgerichtet werden, wodurch ein Hängenbleiben verhindert wird. Die Spur ist an einer Achse arretierbar. So kann der Wagen von nur einer Person sicher und leicht gelenkt und geschoben werden. Der HD 700 BA „Offroad“ zeichnet sich somit durch seine hohen Sicherheitsstandards und seine außerordentliche Bedienerfreundlichkeit aus.

Der Glas-Transport-Wagen kann mit wenigen Handgriffen ganz einfach zerlegt und unkompliziert auf einer Euro-Palette versendet werden.

Der neue HD 700 BA Offroad.
Bildrechte: Heavydrive.com

Ab sofort ab Lager lieferbar

Im Laufe der Jahre haben die Heavydrive Experten den bewährten, patentierten Glastransport-Wagen kontinuierlich optimiert. Der neue Heavydrive HD 700 BA „Offroad“ wurde aus den zwei Glaswagen HD 700 BA und HD 700 B entwickelt, um das Einsatzspektrum zu erweitern. Im Gegensatz zum Heavydrive HDL steht das Glaselement senkrecht auf dem Wagen. Der HD 700 BA „Offroad“ ist ab sofort lieferbar. Ein weiterer Glas-Transport-Wagen, der Heavydrive HD 1000 BA „Offroad“ mit einer Traglast von 1.000 Kilogramm, ist bereits vorbestellbar.

#glasstransport #glassfacade #glassloading #glasswagon #Glasstrolley #glassdolly

Zurück