Neue Fassade für die Skisprungschanze in Montréal

Einsatz für das Heavydrive Spezialequipment im Olympiapark der kanadischen Metropole Montréal: Die Skisprungschanze erhält eine neue Außenhülle, eine sogenannte Element-Fassade. Die Glas-Panels sind 1,5 Meter breit und 6 Meter hoch und haben ein Gewicht von bis zu 1,5 Tonnen.

Ein Fall für die Heavydrive Sauganlage VSG 1500 K MH mit einer Traglast von bis zu 1.500 Kilo. Der Grundrahmen der Anlage hat eine Länge von 1,8 Metern. Mit Ansteckarmen erreicht der Glassauger VSG 15000 K MH eine Länge von fast fünf Metern. Die Vakuumsauganlage wird über Funkfernbedienung gesteuert und verfügt über ein sicheres 2-Kreis-Warnsystem.

Von der Effizienz der Anlage konnte sich der Kunde vor seinem Kauf persönlich überzeugen. Nach einer eingehenden individuellen Beratung organisierte das Heavydrive Team auf dem Firmengelände des Kunden in Kanada eine Testvorführung mit der Sauganlage VSG 1500 K MH und einer 1,5 Tonnen schweren Scheibe. Dieser spezielle Service von Heavydrive sowie die individuelle Montagelösung überzeugen!

Im Mai 2017 startet die Heavydrive Anlage pünktlich ihren Einsatz  in Montréal.

Zurück